Banksy Museum

Als ich sah, dass es in Paris ein Museum mit Werken von Banksy gibt, habe ich sofort Tickets bestellt. Ich bin kein gro├čer Kunstliebhaber, aber ich finde Banksy immer so mysteri├Âs, lustig und ergreifend zugleich. Keine Ahnung, wovon ich rede? Darf ich vorstellen: Banksy! ­čśŐ

Wer ist Banksy?

Banksy ist ein britischer Stra├čenk├╝nstler. Niemand wei├č, wer er wirklich ist. Banksy ist ein Pseudonym. Seine wahre Identit├Ąt hat er nie preisgegeben. ­čśĆ Seine Werke sind satirisch, ergreifend und humorvoll. Mit seinen Werken m├Âchte er eine Botschaft vermitteln.

Die Botschaft ist gegen Krieg und Gewalt, antikapitalistisch, gegen das Establishment und f├╝r die Freiheit. ÔŁĄ´ŞĆ Er malt viele Tiere (wie Affen und Ratten) und Menschen (unter anderem Polizisten, Soldaten, ├Ąltere Menschen, Kinder).

Tipp: Das Museum ist t├Ąglich ge├Âffnet, befindet sich aber nur vor├╝bergehend in Paris. Stell also sicher, dass du diesen Punkt ganz oben auf deine Bucket List setzt. ­čśŐ Hier kannst du Eintrittskarten bestellen. ­čśŐ

Stunts

Banksy macht regelm├Ą├čig Stunts, und das liebe ich an ihm.

– In einem Zoo in Bristol schrieb Banksy eine Botschaft in das Elefantengehege: Ich will raus. Dieser Ort ist zu kalt. Der W├Ąchter riecht. Langweilig, langweilig, langweilig. ­čśť

– Es gelang ihm auch, ungesehene Werke in bestimmten Museen zu platzieren, wie dem Museum of Modern Art, dem Brookyln Museum und dem American Museum of Natural History. Alles in New York. Wie bizarr ist das!? ­čśŁ

– Und das letzte, bevor ich zu Paris zur├╝ckkehre: 2018 wurden 1,1 Millionen Euro f├╝r ein Werk von Banksy geboten. Nachdem das Angebot genehmigt wurde, wurde die Arbeit geschreddert. Der Schredder war im Rahmen versteckt. Das war ein Stunt von Banksy selbst. Der K├Ąufer entschied sich dennoch, die Millionen f├╝r das zerst├╝ckelte Werk auszugeben.

Banksy Museum in Paris

Zur├╝ck zum Banksy-Museum in Paris. ­čśŐ Banksys Arbeiten sind nun im 9. Arrondissement von Paris zu finden. The World Of Banksy in Paris ist ein immersives Erlebnis mit mehr als 100 Werken, die speziell f├╝r die Ausstellung nachgebaut wurden. Durch Drucke, Videos, Installationen und vieles mehr erhalten die Besucher einen Einblick in den mysteri├Âsen britischen K├╝nstler. ­čśĆ

Ein Besuch dort ist sehr zu empfehlen. Die Einrichtung dieses Museums ist ger├Ąumig und geheimnisvoll.
Tipp: Es ist gut, sich vorab ein wenig mit Banksys Werk zu besch├Ąftigen, da es meiner Meinung nach wenig Erkl├Ąrungen zu den Werken gibt. Wenn man den Hintergrund der Arbeiten kennt, ist es interessanter. ­čśë

Unten sieht man ein Bild von mir und meinem Freund in der World of Banksy in Paris. Im Hintergrund eines der ber├╝hmtesten Werke: das M├Ądchen mit den Luftballons.

world_of_banksy_paris museum

Auch der britische K├╝nstler Banksy gedachte den Opfern des Bataclan. In der Nacht vom 24. auf den 25. Juni 2018 hinterlie├č er eine Zeichnung am Notausgang des Bataclan. Es war ein Siebdruck mit wei├čer Farbe, der eine verschleierte, trauernde Frau zeigte. Das Kunstwerk kann man unten sehen. ­čĹç Dies ist das Foto, das ich im Museum gemacht habe.

Leider hing das Kunstwerk dort nicht lange. Es wurde Anfang 2019 gestohlen! ­čś» Mit Sturmhauben bekleidete Menschen l├Âsten die Arbeit mit Schleifmaschinen und transportierten es in einem LKW ab. Dies wurde von einer ├ťberwachungskamera festgehalten.

world_of_banksy_paris museum

Dieses Kunstwerk ist nat├╝rlich sehr typisch f├╝r Paris und es ist toll, dass es hier einen Platz bekommt.

Es gibt aber auch bekanntere Arbeiten von Banksy. Dieser ‚Blumenwerfer‘ zum Beispiel. Dies ist eines seiner ber├╝hmtesten Werke.

Es zeigt einen maskierten Pal├Ąstinenser, der einen Blumenstrau├č wirft. Wut und Frustration zeigen sich in der Haltung des Mannes, der das Establishment mit Blumen bombardiert. Die farbigen Blumen selbst stehen f├╝r die Hoffnung auf eine friedliche L├Âsung unserer Konflikte. Einfach gesagt, Frieden schlie├čen. ÔŁĄ´ŞĆ Eine altbekannte Botschaft, die Banksy vermitteln wollte.

world_of_banksy_paris museum

Willst auch du die Welt von Banksy in Paris besuchen?

Das Museum ist t├Ąglich ge├Âffnet, befindet sich aber nur vor├╝bergehend in Paris. Stell also sicher, dass du diesen Punkt ganz oben auf deine Bucket List setzt. ­čśŐ

Ich empfehle, die Tickets im Voraus zu bestellen, denn dann sind sie etwas g├╝nstiger. ­čÖé Au├čerdem l├Ąufst du schneller durch die Schlange. Hier kannst du Eintrittskarten bestellen.